Verbindliche Bestellung?

4 Antworten

Geh doch mal dahin und frag nach wenn nicht ruf mal dein Anwalt an uns rede mal mit ihm darüber was man machen kann

Ich habe letzte Woche schon viermal mit dem Autohaus geredet. Doch die zeigen keine Einsicht. TÜV kommt nicht, da können sie nix machen. 

Laut Anwalt müsste ich Ihnen eine Frist von 14 Tagen geben, aber mir geht's auch um die mündliche Absprache . Da er mir den TÜV schon für den Mittwoch unter einem Zeugen ausgesagt hatte. 

Habe noch kein Anwalt eingeschaltet weil ja heut TÜV auf das Auto kommen sollte. Dies ist aber noch nicht passiert. 




Ich hatte einen Kollegen dabei, der war Zeuge das der Verkäufer mir dies zugesichert hatte. Am Mittwoch bin ich mit dem Zug dorthin gefahren , sind 3 std von mir entfernt. 10 min bevor ich ankam rief mich der Autoverkäufer an und sagt das es heute kein TÜV gibt. Obwohl er mir am Vortag TÜV zugesichert hatte. Er meinte das zugticket bekomme ich erstattet.trotzdem habe ich den ganzen Tag verloren. Er hatte es mir zugesichert und sich nicht daran gehalten. Wie gesagt mein Freund war bei Kauf dabei. Was kann ich tun?

Nebenansprachen sind vertragsbestandteil, nur mit der beweisführung wird es schwierig.

Rücktritt ist nicht so ohne weiteres möglich, erstmal in verzug setzen.

Nicht lange telefonieren. Hinfahren, und zwar jetzt.

Ich hatte einen Kollegen dabei, der war Zeuge das der Verkäufer mir dies zugesichert hatte. Am Mittwoch bin ich mit dem Zug dorthin gefahren , sind 3 std von mir entfernt. 10 min bevor ich ankam rief mich der Autoverkäufer an und sagt das es heute kein TÜV gibt. Obwohl er mir am Vortag TÜV zugesichert hatte. Er meinte das zugticket bekomme ich erstattet.trotzdem habe ich den ganzen Tag verloren. Er hatte es mir zugesichert und sich nicht daran gehalten. Wie gesagt mein Freund war bei Kauf dabei. Was kann ich tun?

Was möchtest Du wissen?