VdK ja oder nein

4 Antworten

Ich hatte mitte November meine Anmeldung verschickt und bis jetzt auch noch nichts gehört...weder Mitgliederzeitschrift, noch wurde der Beitrag abgebucht oder sonst wie reagiert.... ich warte noch 2 wochen, dann werde ich mich dort melden....

Es könnte sein, dass die mitbekommen haben, dass du mal Hilfe brauchen könntest, das wollen die vom VDK gar nicht - dann kommt so was.

das nicht alles zufrieden sind und viele auch schreiben das die nicht fit sind oder untätig sind.

Unsinn. Unzufrieden sind nur die, deren Sache nicht nach ihren Wünschen ausgeht. Das liegt aber an der Gesetzgebung und nicht am VdK.

Auch vielleicht mir sagen wie lange ein ANtrag zur Aufnahme dauert?

Ein Monat scheint mir etwas lang. Hak doch einfach telefonisch nach.

Zeitung oder ähnliches zugesendet oder sonst irgendeine INfo über den VErein und ihre AKtivitäten?

Ja. Und den Jahresbeitrag kannst du von der Steuer absetzen.

Ich vermute, daß Deine Mitgliedschaft am 1. Januar beginnt, da Du schreibst "Anfang Dez. beigetreten". In den nächsten Tagen wirst Du sicherlich von denen hören.

Die haben eine Mitgliederzeitung, die alle 4 Wochen an die Mitglieder verschickt wird.

Es gibt auch Internetseite: http://www.vdk.de/deutschland/pages/presse/vdk-zeitung/5359/vdk_zeitung

es sind mittlerweile sehr viele Menschen dem VdK beigetreten. Also über geringe Zeitverzögerungen würde ich mir da keine Gedanken machen.

Ich bin seit 1995 Mitglied und 100prozentig zufrieden.

seit 1995 Mitglied

Nee, seit deiner Geburt (wenn du M bist). Aber sonst hast du 100% Recht.

@MothersHelper

Ich glaube der VDK lässt seine Funktionäre hier schreiben - kenne keinen echten Fall, wo jemand zufrieden war, wenn er Hilfe brauchte - abwimmeln etc. - keiner da, geht niemand ans Telefon, Fristen verstreichen - ist denen alles völlig egal - Zahlen sollte man können, wenn nicht bis du nach 3x, wenn du nicht zahlen kannst weg.

Was möchtest Du wissen?