Vaterschaftsanerkennug in Türkei?

2 Antworten

In der Annahme, dass du deutsch bist, sollte dein türkischer Vater bei einem deutschen Konsulat in der Türkei die Vaterschaft anerkennen. Eine beglaubigte Abschrift davon geht an die zuständige Behörde in Deutschland (Jugendamt / Standesamt / zu deinem Geburtseintrag). Dort erfolgt dann die weitere Bearbeitung des Vorgangs. Es spielt keine Rolle, dass du inzwischen volljährig bist.

Bezüglich deines Wunsches zu einer Namensänderung sehe ich allerdings Probleme, denn eine Namenserteilung durch den Vater, wie es nach deutschem Recht möglich ist, scheidet wegen deiner Volljährigkeit aus; ein Doppelname wäre überhaupt nicht möglich, auch wenn du noch minderjährig gewesen wärst.

wer hat denn bis dato die vaterschaft anerkannt, wie alt bist du? die vaterschaft kann deine mutter angeben beim jugendamt und um vaterschaftsanerkennung bitten. dein vater kommt nach deutschland und erkennt dich an. seinen nachnamen kannst du nicht annehmen.

Ich bin 19, meine Mutter ist tot und bis dato hatte keiner die Vaterschaft anerkannt bzw. War als Vater unbekannt eingetragen

@DerCarcha

dann muss er auf vaterschaftsfeststellung klagen oder eben du.

Was möchtest Du wissen?