Vater will verbieten das ich meine Tochter mal bei Oma schlafen lasse.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Omas werden als sehr wichtig erachtet in der Kindesentwicklung, wenn sie dem Kind gut tun. Deshalb hat dein Ex keine Chance, es dir zu verbieten. du kannst ihm ja anbieten dass ER an den Tagen die Kleine nimmt. Wird ihm auch nicht gefallen. also, du hast ein Recht auch mal einen Tag für dich zu haben (ausserhalb des 14 tägigen Wochenendendes) also ist es voll in Ordnung wenjn dein Kind bei Oma und Schwester ist. wie gesagt, wenn es ihr dort gut geht und sie gerne dort schläft

Solange eine Übernachtung dort das Kindeswohl nicht gefährdet (Und warum sollte es das?) spricht nichts dagegen. Für mich hört sich Dein Problem eher nach Schikane und Eifersucht an als nach echter Sorge um die Tochter. Lass es ihn doch ruhig dem Jugendamt melden! Solange Oma kein Hasch raucht sollte es kein Problem sein. Natürlich könntest Du auch vorsorglich mal beim Jugendamt nachfragen, ob Du das darfst.

Hier spielt nicht das Sorgerecht die Rolle sondern das Aufenthalsbestimmungsrecht. Und wenn du das hast dann kann er dagegen meutern das die Kleine bei Oma schläft, mehr aber nicht.

Das wurde noch nicht speziell geregelt nur das wir das gemeinsame sorgerrecht haben,die kleine lebt bei mir,vielleicht wäre es dann gut wenn ich beim jugendamt mal vorspreche und das alleinige aufenthaltsbestimmungsrecht beantrage

@dalmi09

Kann ich mir zwar nicht vorstellen, das wird normalerweise im Zusammenhang mit dem Sorgerecht geregelt. Aber wenn dem doch so sein sollte: Ja beantrage es.

Ja sie ist sehr gern dort hat auch ein enges Verhältnis zu den beiden und es ist ja nicht mal so das ich die 2 frage ob sie zeit hätten die kleine zu nehmen sondern die beiden fragen mich immer wann ich die kleine endlich mal wieder vorbei bringe,daher sehe ich es eigentlich nicht so das es irgendwas mit abschieben zu tun hat....ja ich glaube auch das es von ihm nur gestänker ist eventuell weil ich seit einiger zeit einen neuen partner habe den meine Tochter schon voll ins Herz geschlossen hat das wurmt ihn bestimmt,aber dafür kann ich ja nichts ich habe ja ein recht auf eine neue partnerschaft

er will sich an Dir rächen und benutzt das Kind als Druckmittel, so sehe ich das! sage ihm es auf den Kopf zu, das könnte ihn zur Einsicht bewegen!

Was möchtest Du wissen?