Vater schließt Zimmer ab?

4 Antworten

Er ist dein Erziehungsberechtigter.

Solange du nicht volljährig bist, darf er das.

Außer bei dem Satz: "Dann gnade dir Gott"... Das wäre dann in der Praxis Körperverletzung und du könntest das Jugendamt informieren... Was jedoch bei seiner eigenen Familie eine sehr rabiate Methode wäre.

lieber nicht die schicken mich uns heim oder so da will ich nicht unbedingt hin

Rechtlich gesehen darf er dich nicht durch Verschließe der Türe in Deinem Zimmer festhalten, wenn Du nicht gefährlich bist.

Tut er ja nicht. Er schließt ihn aus.

Und das darf er. Ob das richtig und sinnvoll ist, steht natürlich auf einem anderen Blatt.

OK danke das ist gut zu wissen nur das Problem wenn ich ihn drauf hinweise weißt er mich drauf hin was ich alles tue was gegen das gesetzt ist was will ich nicht sagen ist immerhin verboten aber es sind eher kleinere Sachen

@Warzone123

Ausschließen aus deinem Zimmer darf er dich, klar.

Such dir dann doch einfach Hobbys.

Ich glaube nicht das er eingesclossen wurde. Lediglich sein zimmer wurde abgeschlossen damit er nicht rein kann um zu Zocken.

@Max1166

Was absolut legitim ist.

Sorry - wie blöd ist das denn?

Er kann Dich doch nicht zwingen, dauernd mit ihm zusammen zu hängen. Es darf Dich auch nicht ständig kontrollieren. Du hast ein Recht auf Privatsphäre. 

Wäre ich Du, würde ich mich mal im Jugendamt beraten lassen - zusammen mit den Eltern.

ne dan schieben sie mich ins Heim ab und da will ich nicht unbedingt hin

@Warzone123

Sei Dir sicher - das ! werden sie nicht. Eine derartige Unterbringung ist sehr teuer. Teurer als ein exclusives Internat.

@Warzone123

@Warzone,

das muss nicht passieren. Deinen Eltern wird nur klargemacht, was "Privatsphäre" bedeutet.

Und vlt. wärst Du im betreutem Wohnen sogar besser aufgehoben. 

Das Jugendamt steckt Kinder nicht grundlos ins Heim...

Blöd sind solche Fragen und Antworten irgendwelcher Halbstarker. Nie einen Cent selbst verdient, aber große Töne spucken und meinen sie hätten ein Anrecht auf "ihr" Zimmer oder sonst irgendwas. Lächerlich...

@Wettrusse

@Wettrusse,

DU kannst das mit Deinen Kindern ja halten, wie Du lustig bist.

Fakt ist: Das Verhalten des Vaters ist falsch.

@beangato

Und der Sohn macht alles richtig, wa?

@Wettrusse

Das wissen wir nicht.

Kannst ja mal googeln, was Privatsphäre bedeutet.

@beangato

Das hat nichts mit Privatsphäre zu tun. Der Junge darf tags nicht mehr an den Computer - dafür gibt es auch bestimmt einen Grund, denn die Vorgeschichte verschweigt er komplett.

@Wettrusse

Selbstverständlich hat das was mit Privatsphäre zu tun.

Der " Junge" ist ein Jugendlicher.

Er darf sein Zimmer nicht betreten  - Du musst schon richtig lesen. Er muss praktisch immer bei den Eltern hocken. Und das geht gar nicht.

Die Vorgeschichte spielt gar keine Rolle.

Kein Fall fürs Jugendamt.

@Demelebaejer

Beraten lassen darf er sich auch nicht?

Geht Dein Vater denn nicht arbeiten?

Aber ganz nebenbei: Die betreuten Wohngruppen sind gar nicht so übel.

Was möchtest Du wissen?