VAT (21%) Steuer absetzbar?

2 Antworten

Man kann im Ausland gezahlte Mehrwertsteuer als Betriebsausgaben geltend machen. Der Wert des Wareneinkaufs steigt entsprechend. Also kostet ein Gegenstand nicht 100 € netto, sondern 121 € brutto. Dies muss bei der Kalkulation berücksichtigt werden. Aber Betriebsausgaben sind die VAT allemal.

Falls man eine Erstattung erhalten könnte, wären diese Beträge Betriebseinnahmen (allerdings auch ohne Mehrwertsteuer-Konsequenz).

Dann hoffen wir mal, dass es bald warm wird und T-Shirts gebraucht werden.

Gruß

Ana

Also ein klares Nein :/

@BeansGreens

falsch. Die Antwort ist ein klares ja

@BeansGreens

was ist deine Definition von "absetzen"? Vlt. reden wir aneinander vorbei.

Je nach US-Bundesstaat kannst Du mit der Ausfuhrbescheinigung die Sales Taxes zurückerstatten lassen.

Man kann sich also die Steuern vom US Bundesstaat holen obwohl mein *kein* Gewerbe in den USA hat?

Was möchtest Du wissen?