USA Schuhe kaufen und nach Deutschland schicken

1 Antwort

Hab da was von nem Tipp gelesen, wenn der Absender das Paket als "Gift" deklariert hatt wird es uninteressant für den Zoll....?!

Glaubst Du noch an Märchen? Auch Geschenksendungen sind ordnungsgemäß zu deklarieren und zu verzollen. Der Warenwert, ab dem Abgaben zu entrichten sind, ist nur etwas höher (45,- EUR anstatt 22,- EUR) als bei kommerziellen Sendungen.

Mit "Gift" wird es gerade interessant für den Zoll. Nicht ordnungsgemäß deklarierte Ware landet dann beim nächsten Zollamt, die dann den Warenwert eingehend prüfen. Mit der Nummer fliegen regelmäßig Sendungen mit gefälschter Ware auf, die Fakedealer als Geschenk deklarieren.

Bei über 150,- EUR Warenwert (Kaufpreis zzgl. Versand) wird neben der Einfuhrumsatzsteuer von 19% auch Drittlandszoll fällig. Der richtet sich nach der Art der Ware. Bei Schuhen u.a danach aus welchem Material diese gefertigt sind. Mit dem Tool www.dutycalculator.com kannst Du Dir die fälligen Abgaben selbst berechnen.

Was möchtest Du wissen?