urlaubsauszahlung bei krankheit

2 Antworten

Im Grunde verfällt der Urlaubsanspruch nicht, eine Auszahlung oder Ableistung ist korrekt. Nur leider scheinen das manche Arbeitgeber nicht ernst zu nehmen, oder auch gar nicht zu wissen.

Ein AG muss Resturlaub erst dann auszahlen, wenn er wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses nicht mehr genommen werden kann (§ 7 Abs. 4 Bundesurlaubsgesetz).

Urlaub der wegen langer Krankheit nicht genommen werden kann verfällt erst 15 Monate nach seiner Entstehung. Wenn Du aus 2013 noch Urlaubsanspruch hast, kannst Du diesen (falls Du jetzt gesund bist) noch bis zum 31. März 2015 nehmen. Danach ist er verfallen. Urlaub aus 2014 kann entsprechend bis 31. März 2016 genommen werden.

Was möchtest Du wissen?