Urlaubsanspruch bei vertragsende (Befristung)?

Auszug meines Arbeitsvertrag  - (Arbeit, Urlaub, Arbeitsrecht)

3 Antworten

Sonderurlaub kann man nicht aufsparen. Entweder man nimmt ihn oder eben nicht.

Und wenn du noch restliche Urlaubstage hast, dann nimmt man die meistens so das man die Tage entsprechend eher gehen kann.

Nach was für einem Sonderurlaub fragst Du?

Sonderurlaub ist i.d.R. im Arbeitsvertrag geregelt. Ich kenne diese Regelungen nicht, kann Dir daher auch keine Antwort geben.

Urlaubsanspruch hast Du auf 10/12 der 36 Urlaubstage, was 30 Urlaubstagen entspricht, wenn Du bis zum 31. Oktober schon das ganze Jahr dort gearbeitet hast.

Regulären Urlaub hast du dann 30 Tage.

Sonderurlaub? Wofür?

Für meinen Umzug ins Ausland 

@zxzlisazxz

Erstens gibt es in der Regel keinen Sonderurlaub für privat (also nicht dienstlich) veranlasste Umzüge.

Zweitens: Sonderurlaub für einen Umzug, der ja wohl erst nach dem Ende des Arbeitsverhältnisses erfolgen kann?!?!

Was möchtest Du wissen?