Urheberrecht Plakat

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum benutzt Christo kein Geschenkpapier?:

"Ebenso wie die kurzfristig installierten Kunstwerke im Straßenraum dürfen auch Werke in Schaufenstern und Werbefotos an Plakatwänden, Litfaßsäulen u. dgl. nicht einfach abfotografiert und ohne Erlaubnis der Rechteinhaber verbreitet werden."

Gruß aus Berlin, Gerd

Das wäre im weiteren Sinne eine journalistische/redaktionelle Verwertung und im Rahmen eines Zitates dann erlaubt.

Persönlichkeitsrechte werden dabei nicht verletzt, es könnte allenfalls das Urheberrecht und die Kraft dieses vom Urheber vergebenen Nutzungsrechte tangiert werden, aber s.o.

Rein rechtlich gesehen, musst du jede Person die ungewollt auf dem Bild zusehen ist [ also die Leute die Vor dem Plakat stehen ] vorher fragen ob diese Person Fotografiert werden möchte. Aber wenn du nur ein Plakat Fotografierst darfst du es auch auf Facebook Twitter etc. veröffentlichen. Der Ersteller muss damit rechnen, dass sein Plakat in der Öffentlichkeit zu sehen ist, Also auch im Internet.

Die Menschen sind nicht vor sondern auf dem Plakat

Was möchtest Du wissen?