Unterstützung vom Amt ausziehen mit 18

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vom Staat kannst du erstmal nichts erwarten, denn deine Eltern sind unterhaltspflichtig, bis du deine erste Ausbildung abgeschlossen hast. Wenn du ausziehst hast du ein Anrecht auf 670 Euro Unterhalt durch die Eltern. Erst wenn nachgewiesen wird, dass deine Eltern nicht in der Lage sind dir Unterhalt zu zahlen, könntest du überhaupt Gelder vom Staat bekommen.

Du bekommst überhaupt kein Geld vom Staat, wozu auch? Deine Eltern müssen dir Unterhalt zahlen, wieviel steht in der Düsseldorfer Tabelle. Wenn ihnen das zuviel ist wirst du Zuhause bleiben müssen, bis du die Schule beendet hast. Danach bekommst du entweder Ausbildungsgehalt oder kannst Bafög beantragen, wenn du studierst und deine Eltern zu wenig verdienen. Wenn du aber mit deinen Eltern in einer Stadt wohnst und dort studierst würde auch das Bafögamt abklären warum du nicht weiterhin dort wohnen kannst.

Deine Eltern sind für deinen Unterhalt zuständig. Der Steuerzahler wird dir nichts dazutun, es sei denn, deine Eltern sind nicht leistungsfähig. Ein Pferd wird dir der Steuerzahler aber sicher nicht mitfinanzieren, schließlich haben viele, die die Staatskassen füllen, nicht einmal einen Hund, weil das geld dafür nicht reicht.

Du wirst keine Hilfe vom Amt bekommen. In Deutschland muss man wenn man alleine leben will 25 sein oder ohne die Zuschüsse von Staat leben können Deine Eltern sind dir allerdings zum Unterhalt verpflichtet bis zum Abschluss einer Ausbildung oder eines Studiums wenn du ausziehen sollst (darfst)

Nun ist die Frage was ich vom Jungenamt, vom Staat erwarten kann.

Ganz ehrlich? Garnichts! Wohngeld und andere Leistungen des Steuerzahlers sind für Menschen in schwierigen Lebenssituationen reserviert und nicht dazu da, dass du dir ein schönes Leben machst, indem du ohne Not von zu Hause ausziehst... Jeder normale Mensch muss arbeiten, um seinen Lebensunterhalt zu finanzieren während du dir ein Pferd hälst und glaubst, der Staat zahlt deine Miete? Entweder völlig erbärmlich oder mit knapp 18 noch null Lebenserfahrung!

Was möchtest Du wissen?