Unterschied zwischen Verzeigung und Strafanzeige

5 Antworten

Du bisch en Schwyzer, chell?

Eine "Verzeigung" ist im schweizer Juristendeutsch die Anzeige einer idR mit Bußgeld belegten Übertretung, bei der ein Richter die Höhe der Geldbuße festlegen muß.

Eine Strafanzeige ist hingegen die Anzeige eines Vergehens oder Verbrechens, welches mit Geldbuße ODER Freiheitsstrafe geahndet wird.

Strafnazeige ist also schlimmer.

Es gibt keine Verzeigung...entweder eine Verwarnung oder eine Anzeige aber keine Verzeigung. Desweiteren hat dien Kollege keine Strafanzeige bekommen sondern eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.Ein Mofa tunen ist keine Straftat sondern eine Ordnungsidrigkeit, ergo keine Strafanzeige!

Zumindest ist mir der Begriff nicht geläufig aber das muss ja nichts heißen^^

Es bedeutet das gleiche ... Verzeigen ist lediglich ein nicht sonderlich gebräuchlicher Begriff ..

http://www.wortbedeutung.info/verzeigen/

Verstehe aber nicht wieso es so ein kästchen hat zum an kreuzen und es steht bei einem strafanzeige beim anderen Verzeigegung kann doch nicht sein das es das gleiche ist..

also ne Verzeigung finde ich voll krass schlimmererer

In der Schweiz..

Was möchtest Du wissen?