Unterschied zwischen Gehaltsabrechnung und Lohnabrechnung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Grunde schon,nur Gehalt ist jeden Monat gleich und Lohnabrechnung erfolgt nach Stunden.

Gehalt erhalten angestellte also ein festest nicht abweichendes einkommen Lohn erhalten arbeiter die auf stunden bezahlt werden wo sich das monatliche einkommen ändert da dann in der lohnabrechnung die stundennachweise befinden wo sie gearbeitet haben evtl. zuschläge usw.

Dann bekommen quasi die Arbeiter einen Lohn und wenn sie Ü-Std machen müssen, so bekommen sie dieses bezahlt und macht sie so bemerkbar bei der Lohnabrechnung und der Angestellt eben nicht. Richtig?

Meistens ist es so das die Überstunden einen Monat später bezahlt werden.Manche wundern sich warum sie nicht auf der Abrechnung für den geleisteten Monat draufsind.

Eigentlich schon. Gehalt ist für Angestellte und Lohn ist für Arbeiter. Wichtig ist, was hinten rauskommt ;-)

Ist das gleiche, nämlich Entgelt für geleistete Arbeit. Nennt sich nur anders für Angestellte bzw. Arbeiter!

Was möchtest Du wissen?