Unterschied zwischen den Bezeichnungen "StadtHAUS" und "StadtVILLA"

3 Antworten

Hat mit der Dachform nichts zu tun. Eine Villa steht auf einem weitäufigeren Gelände, ist vielleicht etwas "schmucker"als ein Stadthaus. Aber die Dachform ist wurscht.

Also stünde ein Stadthaus auf kleinem Grundstück, hingegen eine Stadtvilla auf größerem? Die Grundrisse von Stadtvillen haben jedenfalls mit "schmuck" oft nichts zu tun.

Die Bezeichnung ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Mit der Dachform hat das absolut nichts zu tun. In der Regel ist die Größe des Gebäudes, das zugehörige Grundstück und oft die Lage der Liegenschaft ein Indikator für die Bezeichnung. Villa hört sich einfach besser an ;-)

Bei eienr Villa handelt es sich für Gewöhnlich um ein Einfamilienhaus.

Beim Stadthaus auch.

Was möchtest Du wissen?