Unterschied zwischen Ärztliche Bescheinigung und Gesundheitszeugnis?

3 Antworten

Dass man dir gesagt hat, dass du nicht ALLE die Untersuchungen machen musst, die beim Amtsarzt fuer das Gesundheitszeugnis notwendig sind, das heisst noch lange nicht, dass du ueberhaupt keine machen musst. Bei den Untersuchungen fuer die aerztliche Bescheinigung sind ebenfalls bestimmte (halt weniger) Untersuchungen vorgeschrieben, die du dann "alle" machen musst.
Und dass du die bezahlen musst, das ist normal. Bei diesen Untersuchungen und der Bescheinigung handelt es sich naemlich nicht um eine Behandlung, die von der Krankenkasse bezahlt wird, sondern um eine private Angelegenheit.

Das Gesundheitszeugnis wird m.E. amtsärztlich ausgestellt, die ärztliche Bescheinigung kann von jedem Arzt ausgegeben werden. Welche Untersuchen allerdings dafür vonnöten sind, weiß ich nicht genau. Frag doch eventuell bei Deinem Ausbilder nach, ob eine teilweise Übernahme der Kosten für das Zeugnis drin ist.

Du liegst schon gut... Schau bei mir ^^

Also wenn mein Chef eine Ärztliche Bescheinigung schreibt, dann kostet das 10euro....100euro ist krass!!

mit 100 Euro find ich auch sehr seltsam, aber so hat die mir eben halt gesagt. Das fand ich auch schon etwas ungeheuerlich. Ich denke, ich werde mal bei der Ärztekammer nachfragen.

Was möchtest Du wissen?