Unterschied 5/6 Tage Woche bei Einkommesteuererklärung

4 Antworten

Besser gestellt bist du wenn du die tatsächlichen Arbeitstage ausrechnest und bei der Wahrheit bleibst. Vergiss nicht, dass du 6 Wochen Urlaub hast.

Hallo & danke für eure Antworten,

mit Sicherheit bleibe ich bei der Wahrheit - es geht mir nur mal darum zu verstehen was ich da eigentlich jedes Jahr ausfülle und was für Auswirkungen es auf meine Rück- oder Nachzahlungen hat.

Darüber dass Urlaub und Krankheitstage abgezogen werden müssen bin ich mir natürlich im klaren.

Aber nun noch etwas wo du mir vielleicht eine Auskunft geben kannst. Ich bin sehr viel im Ausland unterwegs und somit auch über die wochenenden oft weg. Samstag zählt als Arbeitstag da ich da ja immer arbeite, aber wie ist es mit Sonntagen an denen ich vielleicht nur 4 Stunden arbeite oder garnicht, aber ich trotzdem unterwegs bin?!

Da ich von meinem Chef alle Auslagen im Ausland erstattet bekomme wäre ich ja rein rechnerischer bessergestellt wenn ich nicht angeben würde dass ich im Ausland war und dafür die Km-Pauschale angebe, oder gibt es für Auslandsreisen extrazahlungen vom Finanzamt?!

Gruß Basti

Bei einer 5-Tage-Arbeitswoche werden weniger Fahrten Whg.-Arb.stätte anerkannt als bei einer 6-Tage-Arbeitswoche, logisch, oder?

Die Steuer wird jährlich abgerechnet, der monatliche Gehaltsabzug hat nur einen Abschlags- aber keinen Abgeltungscharakter. Nach der fälligen Einkommensteuererklärung kann es je nach Lage zu Rück- aber auch zu Nachzahlungen lommen. Der Samstag gilt als normaler Arbeitstag. Fünf- oder Sechstagewoche hat also keinen Einfluss auf die Höhe der Steuer.

Wenn es keinen Einfluss auf die Steuer hat, dürfen die dann im Formular überhaupt danach fragen?

@blackleather

Natürlich hat es einen Einfluss ob du 200 oder 220 Tage im Jahr zur Arbeit fahren musst.

@DerHans

OK, ich habe in der Tat nicht an die Kilometerpauschale gedacht, hier spielt es natürlich eine Rolle. Aber nur für den, für den auch Fahrtkosten anfallen.

Da gibt es keinen Unterschied. Man gibt die Arbeitstageim Jahr, abzüglich der Krankheits und Urlaubstage, an.

Was möchtest Du wissen?