Unterlassung! Bitte um schnelle Hilfe

5 Antworten

war neulich ein bericht im fernsehn.das sind anwaltsfirmen,die den ganzen tag bei ebay nach irgendwelchen fehlern der anbieter suchen.die haben mit de "geschädigten" firma gar nichts zu tun,machen das auf eigene rechnung.nicht zahlen!!!!!

Ob die Firma den Anwalt beauftragt hat, ist gar nicht entscheidend. Es gibt regelrechte "Abmahnanwälte", die nur so ihren Lebensunterhalt bestreiten. Und das gar nicht mal so schlecht.

Die dürfen das. Eine Abmahung ist per Definition ein Schreiben, in dem der Gegner über seine Pflichten und Fehltritte aufgeklärt wird. Für diese ungewollte "Dienstleistung" darf der Anwalt dann eine Gebühr nehmen (in diesem Fall die 850 €). Da aber davon ausgegangen wird, dass er das evtl. wieder tut, muss der Gegner unterschreiben, dass er es nicht mehr tut und falls doch, dass er eine Strafe zahlt.

Da aber der Schaden nicht vorher festgelegt werden kann, wird eine pi-mal-daumen-summe aus der Luft gegriffen, die auf jeden Fall schmerzhaft hoch ist.

Recht ist leider nicht immer schön...

Das wird mit Absicht so hoch angesetzt, da sich daran die Kosten berechnen, die der Anwalt von dir einfordern darf. Die Berechnung ist allerdings völlig willkürlich und entbehrt meisten jeder rechtlichen Grundlage. Aus meiner Sicht hast du drei Möglichkeiten: 1. Zahlen. 2. Dem Anwalt mitteilen, dass du bereit bist zu bezahlen, aber die Höhe der Summe deine Möglichkeiten übersteigt. Mach ihm ein Angebot, was du zahlen kannst und warte wie er reagiert. 3. Anwalt nehmen und auf dem Rechtswege dagegen vorgehen. Klar ist: Umsonst kommst du aus dieser Nummer definitiv nicht raus.

ist denn klar, das die Firma wirklich dahinter steckt. hast du einen Beweis dafür? Z.B. eine Kopie der anwaltlichen Vertretung. ich weis nicht ob es was bringt direkt mit der Firman Kontakt aufzunehmen. Bei der Höhe der Summe würd ich das probieren.

da ist ne Vollmacht bei aber steht nur Name + mein Name ohne irgend eine Adresse ausser im bBriefkopf die vom Anwalt unten Datum und nicht leserliche Unterschrift. Keine Ahnung ob echt oder nicht

Warum machst Du sowas überhaupt? Ich würde stillschweigend bezahlen und es unter schlechte Erfahrungen oder auch unüberlegte Handlungen verbuchen! Jeder macht mal Fehler, aber dann sollte man auch Manns genug sein, dafür geradezustehen!

Was möchtest Du wissen?