Unterhaltszahlung bei Lehrabbruch

3 Antworten

Wenn die Ausbildung willkürlich abgebrochen wird, ruht der Unterhaltsanspruch für Volljährige. Bei einer erneuten Ausbildung KANN der Anspruch aber wieder aufleben.

Der Unterhaltsberechtigte ist VERPFLICHTET, ausreichende Bemühungen zu zeigen, eine Ausbildung zu absolvieren.

Nein dann ist mit Volljährigkeit die Unterhaltspflicht beendet. Nur wenn das Kind sich in einer Ausbildung oder Studium befindet muss bis maximal zum 25. Lebensjahr Unterhalt gezahlt werden.

Soviel ich weiß, bis zum 25 Lebensjahr!

Schon wieder so eine Unwahrheit. Eltern müssen die 1. Ausbildung finanzieren und nicht bis 25

Was möchtest Du wissen?