Unterhalt für 16 jährigen Schulabgänger?

3 Antworten

Ja, natürlich.

Ausbildungsgehalt wird ggf. zu Teilen angerechnet.

Richte beim Jugendamt eine Beistandschaft ein, die kümmern sich kostenlos um die Berechnung und Eintreibung des Unterhalts.

Kommt auf die näheren Umstände an: Machst du eine Ausbildung? Wohnst du zu Hause? etc

Sorry, es geht nicht um mich. Ich weiß nur er hat im Sommer den Realschulabschluß und keine Lehrstelle. Warum weiss ich nicht,

( kein bock?) Er wohnt bei seiner Mutter und der Vater zahlt Unterhalt. Macht er auch ohne Ärger. Meine Frage ist: Muss der Vater weiterzahlen, nur weil der junge Mann keine Lust zum arbeiten hat???

@diemonika1964

ja, bis "der Gute" seine erste Ausbildung abgeschlossen hat muss der Vater zahlen. Allerdings ist er noch schulpflichtig. Das heißt zu Hause hocken geht nicht. WEnn er - warum auch immer - keine Ausbildung macht muss er ins Berufsgrundschuljahr oder ähliches. Ist halt von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

Was möchtest Du wissen?