Unter 18 nach Norwegen fliegen

3 Antworten

Huhuu,

das ist kein großes Problem. Meine Freundinnen ( wohnen in Norwegen ) besuchen schon seit längerem alleine Deutschland. Was sie brauchen ist einen Reisepass und wenn du Lust hast auch noch deinen Personalausweis zur Sicherheit. Meistens ist dann noch eine Stewardess neben dir oder schaut wenigstens oft, ob es dir gut geht. Eine Unterschrift der Eltern brauchst du eigentlich nicht, aber ist trotzdem gut, wenn du eine hättest und sie vorzeigen könntest , wenn sie doch jemand verlangen sollte.

Viel Spaß & gute Reise.

Salat1997 (:

Personalausweis reicht, Eine Unterkunft zu finden, ist sicher kein Problem - auch minderjaehrige norwegische Jugendliche fahren ohne Eltern in Urlaub, uebernachten auch in Hotels. Jugendherberge /Campingplatz geht allemal. Erlaubnis der Eltern wuerde ich raten, vorsichtshalber mitzunehmen.

Der Flug stellt keine Probleme dar. Da reicht auch ein Personalausweis vollkommen (ist ja EU und du wirst ja höchstwahrscheinlich nicht länger als 3 Monate bleiben, oder? hier mal die Infoseite des auswärtigen Amtes: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/NorwegenSicherheit.html?nn=332636 ). Eine schriftliche Erlaubnis der Erziehungsberechtigten sollte man zur Sicherheit auf jeden Fall dabeihaben (auch wenn höchstwahrscheinlich niemand danach fragt).

Allerdings könnte es etwas schwierig mit der Unterkunft werden. Da müsstest du dich eben bei den einzelnen Hotels direkt erkundigen, ob du mit 16 Jahren alleine einchecken darfst.

Norwegen gehoert zwar zu EUropa, aber zum Glueck nicht zur EU!

@nenee

Meinte ich ja, sorry!

Aber es ist trotzdem auch nach Norwegen erlaubt mit dem Personalausweis einzureisen (solange man nicht länger als 3 Monate bleibt). Natürlich kann man auch mit dem Reisepass einreisen, aber der ist ja deutlich teurer und den Perso braucht man später eh, den Reisepass braucht man kaum.

Was möchtest Du wissen?