Unser Nachbar arbeitet im Sommer jeden Abend bis 22:00 mit der Flex?

1 Antwort

Wenn es fast jeden Tag ist würde ich das als Provokation sehen.mit solchen Leuten Reden bringt auch kein Sinn,bis 22,00Uhr darf er, Er schläft doch lange ,ann mach doch früh das selbe,ab 7,00 darfst du

hallo 123phil , ich dachte man darf solch ohrenbetäubende Tätigkeiten im Freien nur bis 20:00 verrichten und ab dann nur noch "zimmerlaut".....bis 22:00 ????? Eine andere Nachbarin hat ein kleines Kind von knapp 2 Jahren, auch das interressiert ihn herzlich wenig.... Gestern Nachmittag , daß Wetter war traumhaft schön, bekamen wir Besuch und tranken auf der Terrasse Kaffee....punktschlag fing er an zu flexen..... ich glaube auch so langsam, er will uns einfach nur provozieren....ein bedauernswerter Mensch.... Aber es sagt kein Nachbar etwas dazu....auch komisch....er nervt ja alle, nicht nur uns.... hab vielen Dank

@Crazycut1302

Die Ruhezeiten sind von 22-7 Uhr genau so Mittags von 13-15 Uhr.Ein normaldenkenter Mensch macht auch so etwas nicht, aber wie du schon schreibst,Provokation.Blos was flext er die ganze Zeit ?

Die Nachbarn machen am OSTERSONNTAG einen Riesen Lärm - Sie veranstalten ein Fest im Garten!

Ich wende mich aus gegebenem Anlass nochmals an euch, meine Frau und ich dachten wir könnten heute am Ostersonntag mal einen schönen Fernseh-Tag machen. Wir setzten uns auf die Couch, jeder bekam eine Packung Chips und wir guckten RT*2. Auf einmal hörte ich aus dem Garten (den wir mit 4 Parteien teilen) ein Riesen Lärm. Ich ging ans Fenster und war geschockt, sie hatten Gäste eingeladen und stehen nun zu 10 oder mehr im Garten und hören laute Oster /Volks Lieder ! Als ich das Fenster dann mal aufmachte hörte ich nur den Bass und die laute Stimme des Sängers.

Meine Frau sagte ich sollte den Lärm beseitigen also ging ich ins Erdgeschoss und ging in den Garten. Ich stellte die Musik aus und sagte dass Ostersonntag ist und jeder seine eigenen Wege gehen soll und den anderen nicht belästigen soll. Der Nachbar sagte arrogant: "Ach, der alte Plassla.. Was haben sie denn heute gemacht ? TV geguckt und geraucht?".

Ich war schockiert und sagte dass es ihn nichts angeht, aber er sofort für Ruhe sorgen soll. Mehrere Gäste mischten sich ein und argumentierten dass sie wenigstens den "FEIERtag" bzw. Sonntag heute nutzen um das Osterfest zu zelebrieren aber ich sagte an Sonntagen sollte Ruhe herrschen.

Da ich weiss dass hiere viele User sind, und der ein oder andere vielleicht ähnliche Probleme kennt bzw. einen Lösungsweg hoffe ich auf Ratgeberantworten die mir sagen wer im "Recht" ist bzw. was an Ostersonntag erlaubt/unterlassen werden sollte.

Schönen Tag noch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?