Unkonzentriert beim Kassieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist normal! Du machst dir einfach zu viele Gedanken! Das legt sich alles schon wieder, setze dich selber nicht so sehr unter Druck!

Die ersten Fahrstunden ist man auch sehr aufgeregt und denkt ständig ans Bremsen, Schalten, Gas geben etc. Irgendwann legt sich diese Aufregung und alles läuft automatisch ab!

Kein Stress!

Du musst versuchen einfach entspannter zu arbeiten und versuchen Deine Angst zu vergessen. Kein Kunde wird Dir böse sein, wenn er mal einige Sekunden länger warten muss, weil ein Mitarbeiter neu an der Kasse ist. Dafür hat jeder (normale) Mensch Verständnis.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Einen Zettel bereit legen, wo alle Punkte nacheinander aufgeführt sind, damit Du nichts mehr vergißt.

dann schreib dir eine Ablaufliste und lerne die auswendig, zur Not noch in der Tasche dabei, bist der Ablauf sitzt

Klingt blöd, aber mach Dir nen Spickzettel :P

Was möchtest Du wissen?