Unklarheiten im Mietvertrag! Wer kann helfen?

11 Antworten

Das sind allerhand Fragen. Deshalb der Reihe nach:

Allgemeinstrom ist Strom für Treppenhaus, Heizungsanlage etc. Das ist der Strom, der von der Hausgemeinschaft ausserhalb deiner Wohnung verbraucht wird und nicht über deinen Zähler läuft. Davon abzugrenzen ist der Strom, den du selbst in deiner Wohnung verbrauchst. Hier musst du direkt mit dem Versorger einen Vertrag abschliessen. 

Der Kabel-Anschluss ist ein Gemeinschafts-Anschluss. Die Gebühren für den Anschluss werden über die Nebenkosten umgelegt. Das Endgerät, welches für den Empfang in der Wohnung notwendig ist, musst du selbst besorgen. 

Die sonstigen Kosten kannst du eigentlich vergessen. Diese Aussage ist zu pauschal, als dass der Vermieter hier irgendwelche weitere Kosten geltend machen könnte. Generell ist es jedoch so, dass es eine Liste von umlagefähigen Kosten gibt, die prinzipiell umgelegt werden können. Um dies jedoch zu verwirklichen, muss die Umlage im Mietvertrag vereinbart sein. Eine pauschale Aussage "sonstige" stellt keinen Freibrief dar, alles mögliche, was er in seiner Aufstellung evtl. vergessen hat, nachzufordern. 

... gut, daß Du kein Vermieter bist. Mit Deiner AR scheiterst Du kläglich, denn Kosten und Lasten für Allgemeinstrom hat ein Mieter nicht zu wuppen, allenfalls für Beleuchtung, und da haben Kosten und Lasten für die Heizanlage nichts verloren, oder?

@schleudermaxe

Ich hatte mich hier wohl falsch ausgedrückt.

Der Strom für die Heizungsanlage gehört natürlich nicht zum Allgemeinstrom sondern zu den Heizkosten. Allerdings sind sowohl Allgemeinstrom, wie auch die Heizkosten (incl. Strom für die Heizanlage und Umwälzpumpen) sofern vertraglich vereinbart, umlagefähig.

Alle Nebenkosten, die möglich sind, sind gesetzlich geregelt. Der angesprochene Strom wird von dir selbst für alle Verbraucher in der Wohnung gezahlt - über alle Mieter für die Verbraucher im Flur, Keller... berechnet.

Als Nebenkosten dürfen im Übrigen ausschließlich nur diese abgerechnet werden, die im Mietvertrag auch schriftlich aufgezählt werden.

Alternativ, und das ist leider zulässig, nimmt man Bezug bzw. verweist auf die Betriebskostenverordnung. Dort ist geregelt, welche Nebenkosten umlegbar sind.

In den aufgelisteten Nebenkosten steht ALLGEMEINSTROM mit drinnen

Ja, für Treppenhaus-, Außen- und Kellerlicht, Heizungspumpe, SAT-Verteiler usw. des Hauses zahlst du anteilig mit, sh. § 2 Nr. 11 BertKV.

Den Strom deiner Wohnung aber selbst.

Wofür zahle ich dann die o.g. Nebenkosten Antenne (Kabel TV) ?

Für die Kabelgebühr sowie Kosten des Betriebs der Gemeinschafts-Antennenanlage gem. § 2 Nr. 15 BetrKV.

Und was soll bei den Nebenkosten "sonstiges" bedeuten?

Alles i. S. des § 1 BertrKV, was nicht unter § 2 Nr.1-16 erfasst wurde: Reinigungskosten für Müllbehälter, Regenrinnen, Öltank; Überprüfung der Gas- oder Wasserleitungen (Legionellen), Sonderprüfungen Schornsteinfeger, Raumelderprüfung, Wartungskosten für Alarmanlagen, Blitzschutzanlagen, Feuerlöscher, ..

http://dejure.org/gesetze/BetrKV/2.html

G imager761

Du msut zb nur die gebüren für den kabelanschlußb tragen aber nicht die Kosten für die Antenen(zb reperatur instandhaltungs kosten) den die gehört zu den Gerätschaften des vermieters.

Sonstieges bei nebenkosten würde für mich entweder bedeuten das er irgentwelche exdtrakosten einsetzt oder zb Fals wirklich ungezoferbeseitiegung stadtfindet aber normalerweise wird sowas nicht in der nebenkostenabrechnung reingehören Nebenksoten müßen genau aufgeschlüßelt sein sonst kann nimand von dir vordern das zu bezahlen aber ich würde mal den mietvertrag überprüfen lassen ob er so in ortnung ist den kosten für die antene gibt es nicht auch wen es eine dfb antenen ist.Was geht wäre wen es einen kabelanschluß für das ganze haus gibt nur dan muß man ihn bezahlen.Der vermieter kann nimanden zwingen sein tv program über die antene zu schauen er kann aber eine Schüßel untersagen.Für Abwasser muß man als mieter bezahlen aber nicht für niederschalg also regen..Ich würde auch mal wegen der ungezifer beseitiegung fragen ob jemand überhaupt schonmal so wa gesehen hat.

Was möchtest Du wissen?