Uniwechsel zum WiSe?

1 Antwort

Du musst keine Veranstaltungen mehr besuchen, wenn du das nicht willst. Du könntest höchstens überlegen, noch ein oder zwei Module zu absolvieren und dir dann diese Prüfungsleistungen fürs neue Studium anerkennen zu lassen. Da musst du aber mal schauen, was dafür überhaupt infrage kommt.

Wenn du dich exmatrikulieren lässt, geschieht das in deinem Fall auf Antrag. In diesem Antrag kann man manchmal auch ein Datum angeben, zu dem die Exmatrikulation wirksam wird. Üblich ist, dass die Exmatrikulation zum Ende des Semesters gültig wird.

Erkundige dich mal, wann die an der neuen Uni ungefähr deine Exmatrikulationsbescheinigung sehen wollen und wie lange es an der alten dauert, bis du diese erhälst. Dadurch, dass du wahrscheinlich keine Prüfungen mehr hast, kannst du das in dem Fall ganz gut berücksichtigen.

Beste Grüße!

Was möchtest Du wissen?