Unimog o. Traktor Unimog im (Monatlich) Unterhalt billiger u. wieviel?

3 Antworten

ein traktor kommt günstiger,denn ein unimog als schnellläufer muss jährlich zu tüv.die kosten sind bei landwirtschaft von den PS/kw abhängig und steuerfrei im gewerbe kann ich es nicht sagen

Hallo danke für deine Antwort. Ich möchte den Unimog Traktor Privat nutzen, deswegen habe ich gefragt. wie z.b. den MB trac 1500 oder 1800 bekommt der eine Oldtimer Zulassung ?

Gruß Basti

@oldschoolfan90

bei privatnutzung läuft er als lkw auch wenn er oldtimer ist,steuerfrei ist er nur mit grünem kennzeichen,landwirtschaft.mein alter deutz bj.55 kostet nur 55 euro bei tüv alle 2 jahre,die versicherung jährlich 45.euro,steuer keine da grüne nummer

Man sollte sagen man ein H-Kennzeichen erst ab 23 Fahren darf ich weiß nicht ob das sich jetzt auf dich bezieht

Oldtimer-Zulassung gibt´s ab 30 Jahre. Also momentan alles vor Bj. 85. Egal ob MB-Trac oder Unimog. Aber der Zustand muß dementsprechend sein. Stichwort "Erhaltungswürdig" und "Originalzustand". Mein Unimog kostet mit H-Kennzeichen 190€ Steuern und mit Oldtimer-LKW-Versicherung 140€ im Jahr. Ja und jährlich TÜV mit 120€, aber ich würde diese Fixkosten nicht überbewerten. Wenn Du Dir ein gebrauchtes altes Nutzfahrzeug kaufst, ist der Zustand fast wichtiger. Die meisten haben ihr Leben lang gearbeitet, oft nur mit minimaler Wartung. Wenn Du da beim Kauf ein Griff ins Klo machst, kann das schnell den geplanten Kostenrahmen sprengen. Insbesondere wenn Du nicht das Equipment bzw. die Möglichkeiten hast, selbst Instandzusetzen, und vieles beim Landmaschinenmechaniker deines Vertrauen machen lassen mußt... Grüße Jörn

Was möchtest Du wissen?