Uni Prüfung zum 3. Mal (inoffiziell) nicht bestanden, bei Neubewerbung angeben?

1 Antwort

Am Ende einer Bewerbung wird meist immer eine Erklärung unterschrieben, dass du alles korrekt nach bestem Wissen und Gewisse nausgefüllt hast UND Unterlagen nachreichst, falls sich was ändert (oder so in der Art). Zudem wirst du von deiner alten Uni auch eine Exmatrikulation brauchen und da wird drauf stehen, wieso du geflogen bist.

Ich glaube auch kaum, dass sich das irgendwie wird verheimlichen lassen können, falls du irgendwann mal aufgefordert wirst deine bisherigen Studienleistungen zu zeigen

Welche Prüfung war es denn und von wo nach wo willst du denn wechseln, falls ic hdas wissen darf?

Was möchtest Du wissen?