Unfall gebaut ( Totalschaden) - was nun :(?

5 Antworten

...hast Du eine Vollkasko drauf? Dann bist Du schon mal fein raus. Den Schaden der anderen zahlt Deine Haftpflicht. Hast Du gegen irgendwelche Verkehrsregeln verstoßen? Dann könnte von der Polizei noch was nachkommen. Sag danke, dass es keine Verletzten, oder gar Tote gab. Alles andere kann man reparieren/ersetzen...

Wenn du eindeutig Schuld an dem Unfall hattest, kannst du jetzt nichts anderes tun.

Der Versicherung hast du es ja gemeldet und bei so einem Unfall, hat die Polizei ja sicher die Unfallstelle dokumentiert und auch gesichert.

Würde trotzdem mal zum Arzt, ein Schleudertrauma merkst du unter Umständen garnicht selbst sondern wunderst dich irgendwann über Kopfschmerzen.

Die Versicherung wird den Fall prüfen und dir irgendwann die Versicherungssumme auszahlen. Das kann aber mehrere Wochen dauern!

Aha!

Wie hoch ist denn die VERSICHERUNGSSUMME bei Teilkasko??

Ja ok. Wie lautet nun deine Frage!.

Achso, den evtl. Glasbruch-schaden kannst du spasseshalber beziffern lassen und netto zum Zeitwert minus SB auszahlen lassen. Dürfte aber nicht sooo viel rausspringen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ist die Schuldfrage eindeutig?

Was möchtest Du wissen?