Umzug in ein anderes Bundesland ;)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

du stellst den Antrag im Bafög-Amt in deinem Landkreis (also in Thüringen), wenn deine beide Eltern noch in Thüringen wohnen. Frag mich nicht wieso, aber WO man es beantragen muss liegt u.a. am Wohnort der Eltern.

du lädst dir den Antrag online runter, füllst alles aus, legst die Belege dazu und schickst es ab.

§9 nach Bafög schickst du deiner Schule, die sollen das ausfüllen und entweder wieder an dich schicken oder sie können es auch direkt ans Bafög-Amt schicken.

Schulbescheinigung und die Mietbescheinigung kannst du sofort nach Erhalt hinschicken. Wichtig ist, wann die ersten Formulare beim Bafög-Amt vorliegen. du kannst aber vieles nachreichen. die wissen, dass du ja erst eien Schulbescheinigung am 1. tag der Schule bekommst.

Du kannst alles auf dem Briefweg erledigen. Du musst nicht vor Ort sein. aber wie gesagt, es wird eh das Bafög-Amt in deinem jetzigen Landkreis sein.

Zusatzinfo: Alle Unterlagen die du ans Bafög schickst, solltets du kopieren und mit dem Tag versehen, wann du was wie abgeschickt hast, und dann gut abheften. Du bekommst dann irgendwann eine Fördernummer und kannst auch jederzeit dort anrufen und nachfragen. Mit deiner fördernummer hast du dann einen direkten Ansprechpartner und kannst telefonisch, per email oder auch per Brief nachfragen und mit dem Amt kommunizieren.

Sind damit alle Fragen beantwortet?

ruf doch dort an und frag :)

Was möchtest Du wissen?