Umziehen als Beamter?

4 Antworten

Hallo,

man steht zu der jeweiligen Stadt in einem Beamtenverhältnis.

Wenn man in einer anderen Stadt als Beamter genommen wird, beantragt man die Entlasung aus dem Beamtenverhältnis beim bisherigen Dienstherrn. Der bisherige Dienstherr bestimmt den Zeitpunkt derEntlassung. Im gleichen Bundesland wird das keine wesentliche Veränderung bedeuten. Bei unterschiedlichen Bundesländern kann es größere Unterschiede geben.

Gruß

RHW

ob ich wenn ich später mal umiehen will dass dann einfach machen

nein - Du musst um Versetzung bitten und warten, bis man Dir eine geeignete Stelle anbietet / anbieten kann.

Auch zu ner anderen stadt? Kann ich mich da ned einfach bewerben wenn die suchen?

@16Hamburger

Bewerben kannst Du dich schon ...............

@wilees

aber?

Natürlich musst Du nicht für immer da bleiben. Du kannst kündigen und Dich woanders bewerben.

Deine Stelle gibt dir die Stadt vor, als Beamter.

Und wenn man zu ner anderen stadt will?

@16Hamburger

Antrag auf Versetzung stellen und abwarten

Was möchtest Du wissen?