Umtausch mit Kontoauszug?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, der Kontoauszug reicht als Beleg aus. Den man kann an Hand der Rechnungsnummer die auf dem Beleg steht, denn Artikel dir zu ordnen, das ist gesetzt. BWL erstes Semester!!

DAnke

Was für ein BWL studierst du denn? Umtausch geht in der Regel nur mit Kassenbon, und ein Kontoauszug muss als Beleg nicht akzeptiert werden. Außerdem stehen bei Kartenzahlungen nachher auf dem Kontoauszug nie Rechnungsnummern, wenn überhaupt, stehen die auf dem Kassenbon

@Marriah89

muss als Beleg nicht akzeptiert werden

Aber natürlich, Beleg ist Beleg. Die Abbuchung ist beweis genug, Zuordnung ist entweder als Belegnummer, Rechnungsnummer, Artikelnummer nachweislich auf jeder Abbuchung vorhanden.

@Naginata

Die Abbuchung beweist, dass du was bei Karstadt gekauft hast, aber nicht was. Und ein Umtausch ist immer Kulanz des Händlers, darauf hat man keinen gesetzlichen Anspruch, und wenn Karstadt sagt, sie wollen zum Umtauschen einen Kassenbon und man hat keinen mehr, dann Pech gehabt.

@Marriah89

Erst denken dann schreiben!

Abbuchung im Kontoauszug ist dem Artikel Zuordenbar! So ist es Gesetzt! Alles andere ist dummes geschwätzt einer angestellten Verkäuferin. Da gibt es nichts weiter zu diskutieren.

@Naginata

eben, erst denken! Gewährleistung/Garantie ist nicht gleich Umtauschrecht;)

@Marriah89

Und es heißt Gesetz, nicht Gesetzt.

@Naginata

Davon zu unterscheiden ist der Umtausch einwandfreier Ware, die dem Käufer beispielsweise nicht mehr gefällt. Kein Händler ist zum Umtausch verpflichtet – dies ist eine freiwillige Leistung. Viele Händler gewähren sie aber aus Kulanzgründen: in der Regel innerhalb von zwei Wochen.>

Es ging um Umtausch, nicht um Garantie. Wenn etwas defekt ist, ist es kein Umtausch,sondern eine Reklamation.

@Marriah89

Gewährleistung/Garantie ist nicht gleich Umtauschrecht;)

habe ich nicht bestritten, mir ging es nur um den Fakt des Kontoauszuges. Ob Umtausch oder Reklamation habe ich nicht in den Vordergrund bzw. Gegenstand des Disputes gestellt.

@Marriah89

Siehe oben drüber ;-)

@Naginata

Dachte auch erst, dass es nicht möglich ist -hab es bei SATURN aber ausprobiert.

Kontoauszug REICHT!

Musste den Kontoauszug vorlegen -die Verkäufer haben im Kassensystem die Transaktion abgerufen -und die Zahlung konnte zweifelsfrei zugeordnet werden. ;)

Dauert zwar ewig -aber es wird AKZEPTIERT. ;)

Glaub ich nicht, denn auf deinem Kontoauszug steht ja nicht Artikelnummer und so weiter, da steht ja nur so was in der Art "Karstadt sagt Danke" und der Preis. Da kann man nichts dran nachvollziehen, aber du kannst ja mal fragen, vielleicht bekommst du dann nen Gutschein

Recht auf Umtausch hast du nur, wenn die Ware defekt ist, bzw. Mängel aufweist, ansonsten nicht.

nein geht natürlich nicht - Kaufbeleg ist der Kassenbon bzw. die Rechnung. Alles andere wäre Kulanz des Verkäufers

Häää?

Versuchs doch einfach! Ein Recht darauf hast Du jedenfalls nicht - wenn überhaupt nur auf Kulanz!

Hä?

Was möchtest Du wissen?