Umstellung von PC-Kaufmann auf Lexware?

1 Antwort

Ich weiß, es ist zu spät zum Antworten, aber was hast du gemacht?

Soweit ich mit Lexware vertraut bin musst du das entweder gleich oder gar nicht machen.

Ich hätte die Grunddaten bei Lexware eingebucht, sozusagen über die 9000 Konten und dann losgelegt.

Aber, die Frage kam schon im Oktober, da war ich noch nicht hier :/

LG Mata

Die Antwort ist noch nicht wirklich zu spät. Ich habe das Jahr jetzt mit PC-Kaufmann zuende gebucht (und überlasse dem Steuerberater das Problem, wie er die Daten in sein System kriegt) und Buche das neue Jahr dann in Lexware, was ich aber noch nicht angelegt habe.

@ErsterSchnee

Ah, das ist besser.

Wir haben auch eine Steuerberater und buchen aber übers Jahr mit Lexware, auch die Lohnbuchhaltung.

Wir fangen mit einer Vortragsbuchung über 9000 an und dann wird gebucht und am Jahresende bringt der Steuerberater in Ordnung, falls wir was verbockt haben.

Klappt prima. Soviel musst du doch gar nicht vortragen oder? Aber wenn das eh der Steuerberater macht, dann bist du ja raus :)

LG

Was möchtest Du wissen?