Umschulung, die Schülern sind unzufrieden mit einem Lehrer?

4 Antworten

Ohne deine GOSSENsprache wäre der Text angenehmer zu lesen !!

Es gibt EINE Möglichkeit, gegen den Lehrer vorzugehen, die JEDER Lehrer fürchtet: die DIENSTAUFSICHTSBESCHWERDE !

Dafür müsst Ihr Schüler genauestens auflisten (und dafür BEWEISE erbringen), was Ihr an dem Lehrer zu kritisieren habt Es "gelten" nur Tatbestände, die dem Beruf, der Pädagogik zuwiderlaufen - oder durch die Schüler zweifelsfrei beleidigt werden.

Diese DIENSTAUFSICHTSBESCHWERDE muss (!!) über den Dienstweg (Schulleiter) der nächsthöheren Dienststelle (Schulamt / Bezirksregierung) zugeleitet werden, wozu der Schulleiter VERPFLICHTET (!!) ist.

Selbst wenn sie erfolglos ist, erscheint sie immerhin in der PERSONALAKTE des betreffenden Lehrers......

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wendet euch alle mal an euren Fallmanager bzw sb den das hört sich so an als wen das kein echter Lehrer ist und das solltet ihr da auch sagen das der euch nicht unterrichten kann!

Wen das eine schule ist könnt ihr was machen und euch an die zuständige schul Behörde wenden den da könnt ihr auch sagen was da los ist und das er euch nicht ordentlich unterrichten kann oder will!

(Achtung es gibt 2 eine für Berufsschulen)

Euren Direktor würde ich mal fragen ob er so reich ist das wen ihr wegen dem miesen unterricht durchfallt er euch euren schaden bis zur rente bezahlen kann!

So einen Lehrer hatte ich auch mal. Eine Beschwerde hat auch nichts gebracht.

Die ganze Klasse hat während des Unterrrichts den Klassenraum verlassen, immer wieder. Der Lehrer wurde dann entlassen.

Leider wir könnten nicht verlassen, weil gibts ein-zwei Teilnehmer, die sehen nicht die Wahrheit.

Darf ich fragen bei welchem Schule war es?

@VoodooEx

Das war eine Weiterbildung zum Veranstaltungskaufmann.

Geht Ihr anderen raus und lasst die beiden sitzen.

erklärt schlecht die Sachen

Hat er das von dir oder du von ihm?

Ja ich erkläre auch schlecht, weil ich ein Ausländer bin, aber ich unterrichte keinen.

@VoodooEx

Billige Ausrede.

Was möchtest Du wissen?