Umschuldung - Welche Bank würdet Ihr mir empfehlen?

5 Antworten

Einen Kredit mit einem anderen Kredit abzulösen ist selten eine gute Idee. Die Gebühren, die deinen alten Kredit belasten, hast du schon bezahlt, die bekommst du nicht wieder eine neue Bank berechnet dir die Gebühren neu.

Warum denn erst jetz die Umschuldung, was sprach bisher dagegen?

Ansonsten such mal im Internet unter zinsvergleiche. Da such du dir nur die bekannten Banken heraus und die Wilden läßt du sausen.

Wie schon erwähnt, ist es in aller Regel "völlig überteuert", einen Kredit mit einem Kredit abzulösen. ABER: es stellt sich die Frage, wei alt denn der "noch" bestehende Kredit ist. Konkret dabei würde ich die vereinbarten Kredit -"Zinsen" vergleichen. 

Auch hierbei gilt zunächst: AUF ZUR HAUS-Bank.

Alle guten Ratschläge, sich übers Netz zu informieren hören sich ebenfalls "zunächst" gut an. Die Realität sieht aber in den meisten Fällen anders aus.

Geld kann man bei einem Kredit "weniger ausgeben", nicht verdienen, wenn man niedrigere Zinsen angeboten bekommt, wie bislang vereinbart. Nicht die monatliche Rate ist ausschlaggebend, zumindest nicht bezogen auf die Gesamtzahlung, sondern der vereinbarte Zinssatz.

Frag am besten deinen Versicherer an. Die haben auch meist hauseigene Banken und bieten diese zu sehr günstigen Konditionen an wenn man z.b. sein auto dort versichert.

 

ich würde es gar nicht machen. so eine umschuldung kostet ja auch was. ich kann mir nicht vorstellen, dass die zinsersparnis die kosten der umschuldung aufwiegt... und wenn reden wir hier wahrscheinlich um wenige euro, die den aufwand nicht wert sind

Was möchtest Du wissen?