Umsatzsteuer bei Maklerprovision Erstattung

1 Antwort

Das kommt darauf an, ob du als "Freiberufler" oder als Privatmann die Wohnung gekauft hast. Da nun nicht deine "Freiberufler-Firma" im Grundbuch stehen wird sondern du selbst als Privatmann, kannst du die Mwst nicht vom Finanzamt zurückholen. Die Kosten im Jahr des Erwerbs der Wohnung sind kompletten Abzugsfähig. Du mußt jedoch dem Finanzamt nachweisen, dass du die Wohnung wirklich vermieten willst - entweder durch einen kurzfristigen Umbau, Anschaffung der Einrichtung, Internetauftritt, Werbung schalten. Wie auch immer. Die nehmens ganz genau und wollen einen Nachweis, dass eine sog. Einkünfteerzielungsabsicht vorliegt.

Was möchtest Du wissen?