Ummeldung in Köln?! (Neue Wohnung)

4 Antworten

Perso mußt Du auf alle Fälle mitnehmen, damit die neue Anschrift eingetragen werden kann. Mietvertrag weiß ich nicht (habe noch nie zur Miete gewohnt), kann aber auch nicht schaden, wenn Du ihn vorsichtshalber dabei hast. Bei Umzügen von einer Gemeinde in die andere ist es so, daß man sich nur noch anmeldet, die neue Gemeinde regelt dann alles mit der alten Gemeinde. Ich vermute mal, daß das bei einem Umzug innerhalb derselben Stadt genauso gehandhabt wird.

Ach und ja das kostet ein paar Euro. Ich denke unter 20Euro. Und du brauchst einen gültigen Personalausweis. Alles andere machen die beim Einwohnermeldeamt. Und bring Zeit mit oder geh ganz früh hin da man eine Nummer ziehen muss und dann meistens lange wartet.

Danke,

nur noch eine Frage. Meine Postleitzahl wäre 50933. Das Einwohnermeldeamt hat die Postleitzahl 50931 und ist somit das nächste. Von daher müsste ich doch zum naheliegendsten Amt, oder?

Ich glaube da mußt du nach Rodenkirchen ins Einwohnermeldeamt

Was möchtest Du wissen?