Umgebautes/Selbstgebautes Motorrad zulassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn mitteilen würdest, was und wie umgebaut wurde, könntest du evtl eine halbwegs brauchbare Antwort bekommen!

Hey!

Es ging erstmal nicht um das Motorrad. Die Frage ist nur ob eventuell eine Neuzulassung nötig wäre und wie das mit Selbstgebauten Fahrzeugen aus dem Ausland ist. 

Der Link zum Motorrad, da ist ne Liste mit sämtlichen Veränderungen. Ich weiß aber nicht, wie das bei der Beantwortung der Frage helfen könnte...

http://bornmotorco.com/#/the-track/

Gruss Strtfghtr

@Strtfghtr11

Wenn es im Ausland bereits zugelassen war brauchst du keine Neuzulassung.

Im Zuge einer Einzelabnahme ist eine Zulassung möglich, wenn

Geräusch und Abgaswerte den Bestimmungen des Erstzulassungsdatum entsprechen und der Umbau fachgerecht und sicher gemacht ist.

Der Rest liegt im Ermessen des TÜV-Prüfers

sagt dir alles der tüv bei uns wenn er es begutachtet.kann auch sein das du pech hast mit der zulassung

Du brauchst meines Wissens nach ein TÜV vollgutachten bzw. eine vollabnahme das heißt es wird alles gecheckt und geprüft dass es für den deutsche Straßenverkehr zulässig ist da bist du bei rund 150-260 Euro

Alle Angaben ohne Gewähr

Was möchtest Du wissen?