Umgangsrecht - ab wann ist das Kind alt genug, um mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren?

3 Antworten

Hallo,

das ist wieder mal ein krasser Fall von Überheblichkeit einer "neuen" Partnerin. Natürlich hat sie gar nichts zu melden, einzig und allein der Vater des Kindes könnte es ihm verbieten, da es aber bisher so gehandhabt wurde und es funktioniert hat, würde er sich mit einem solchen Verbot extrem lächerlich machen und den Jungen in seiner Entwicklung bremsen. Wenn er zu weich ist um ein Machtwort zu sprechen, dann entscheidet dein Sohn das eben alleine. Es gibt keine Altersgrenze ab wann ein Kind in der Lage ist (oder vom Gesetz her darf) alleine mit Bus und Bahn zu fahren, aber mit 15 ist er sicherlich nicht damit überfordert :-))) 1000de von Schülern fahren jeden Tag alleine mit Bus und Bahn zur Schule. Diese Frau möchte dich offensichtlich ärgern und sich aufspielen. Es ist an der Zeit das du ihr deutlich machst welche Position sie einzunehmen hat und wo ihre Grenzen sind. Wenn sie vor hat den Umgang mit deinem Sohn zu vereiteln macht sie sich sogar strafbar, das sollte sie wissen. Weise Sie nett aber bestimmend in ihre Grenzen.

Die Stiefmutter darf das nicht verbieten, sie hat keinerlei Erziehungsgewalt.

Mit 15 sollte das Kind in der Lage sein, alle 14 Tage mehrere hundert Kilometer mit der Bahn zu fahren.

Meine Tochter macht das seit sie 12 ist. Sie fährt zum Sportlager.

Hallo

Ist sie denn Sorgeberechtigt? Wenn sie nur eine Partnerin ist hat sie eigentlich kein Recht dazu, aber bei verheiratet sieht das ganze schon anders aus. Wenn sie das Sagen hat denke ich wird der Vater zustimmen... bei Bahn denke ich sollte das doch alles kein Problem sein? Vieleicht sollten sie mal mit ihr reden.

Hallo :-). Die beiden sind verheiratet. Sie trifft aber die Entscheidungen. Mein Ex-Mann und ich haben geteiltes Sorgerecht. Aber vielleicht sollte ich meine Frage anders stellen: Darf mein Sohn mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu mir kommen oder darf das Elternteil, bei dem das Kind wohnt, das verbieten?

@yedimouse

Also ich habe gelesen das Kinder ab fünf Jahren alleine fahren dürfen. Da sie an dem Tag das Sorgerecht haben darf sie ihm das nicht verbieten. Lg :)

@yedimouse

Das Kind darf mit den Öffentlichen fahren und die Stiefmutter hat nichts zu melden.

Nein, auch wenn sie verheiratet sind, hat sie keinerlei Rechte am Kind.

Was möchtest Du wissen?