Umfrage: Würdet ihr euer Leben als schlecht bezeichnen?


23.11.2020, 14:09

Eine Begründung wäre nett, aber nicht dringend notwendig....wäre aber nett. (:

Das Ergebnis basiert auf 50 Abstimmungen

Ja ich bin RELATIV zufrieden, weil... 52%
Bei mir ist es EINIGERMAßEN in Ordnung, weil... 22%
Nein, ich bin ABSOLUT nicht zufrieden, weil... 18%
Nein, ich habe es NICHT gerade LEICHT, da.... 8%

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja ich bin RELATIV zufrieden, weil...

Ja ich bin sehr zufrieden. Natürlich ist nicht alles perfekt, und natürlich haben wir momentan dieses doofe C, aber wir sind gesund. wir haben beide Arbeit.
mich habe genug Zeit für die 3 Kinder. Die sind glückliche und zufriedene Kinder, mein 5 jähriger zur ins „Oma was ist wenn der Weihnachtsmann auch corona hat?“

“ja dann wird es wohl keine Geschenke geben“

“aber Oma, dann können wir doch welche basteln und sie uns schenken und dann spielen wir einfach ganz viele Spiele, wir haben ja ganz viel da“

um ehrlich zu sein bin ich bei solchen Gesprächen sehr stolz auf meine Kinder. Auch wenn auf den Wunschzetteln ein materieller Wunsch steht, sie von sich aus sagten, sie wollen im nächsten Jahr besser hören oder sich in der Schule mehr anstrengen und sich beim Weihnachtsmann bedanken.
wir können im Umkreis von 1 km frische Feigen, Bananen, Mandarinen, Zitronen, Granatäpfel, Orangen, Tomaten, Gurken, Weintrauben und diverse Nüsse selber pflücken.
unser aktueller Herbst ist 23 grad warm, das Meer hat noch über 25 grad.
wir haben keine Geld sorgen, können uns leisten wenn wir mal essen gehen wollen.
wir können und auch als Familie eine schöne Zeit zu Hause machen. Wir spielen mit den Kindern. Haben Zeit zum backen und kochen.
wir lernen zur Zeit eine neue Sprache, die Kinder wachsen durch die Schule schon 3 sprachig auf.

für uns ist es das perfekte Leben. Wenn wir Probleme haben, setzen wir uns hin, kommunizieren diese Probleme, reden offen und finden Lösungen.

Ja ich bin RELATIV zufrieden, weil...

Ich habe ein Dach über dem Kopf, Zugang zu sauberem Trinkwasser und zu ausreichend Nahrungsmitteln. Damit geht es mir schon mal ziemlich gut.

Ich habe eine hervorragende Qualifikation, einen brauchbar bezahlten Job, schnellen Zugang zum Internet und bin mit 56 immer noch relativ gesund und vor allem ohne größere körperliche Gebrechen (mit Ausnahme meiner Augen, -10 dp und kräftiger Zylinder auf beiden Augen). Da geht es einigen Kollegen von mir schon deutlich schlechter.

Ich habe zwei wunderbare Kinder, deren Pubertät einigermaßen friedlich verläuft. Klar, mein Sohn könnte ein wenig besser in der Schule sein, ein wenig ordentlicher sein, ein wenig mehr im Haushalt mit helfen. Aber was ist schon perfekt im Leben?

Ja ich bin RELATIV zufrieden, weil...

Ich bin Anfang 20 und in der besten Zeit meines Lebens. Seit mehreren Wochen/Monaten bin ich das erste mal in meinem Leben rundum zufrieden und glücklich (ich lache auch oft mit mir selbst und werde komisch angeschaut), ohne Ängste und Panik, mit der ich lange zu kämpfen hatte. Ich genieße die Zeit gerade sehr und ich weiß, dass irgendwann auch wieder andere Zeiten kommen werden. Denn das Leben verläuft ja nicht immer so positiv.

Du lachst mit dir selbst ???? Mal bei einem Arzt deswegen gewesen ?

@Eric12121212

Fröhlich sein ist keine Krankheit;) Wenn du mal anfängst zu meditieren wie ich dir empfohlen hab, schaffst du das auch, anstatt dich von den negativen Emotionen deiner Mitmenschen anstecken zu lassen und dich aggressiv machen zu lassen.

Nein, ich habe es NICHT gerade LEICHT, da....

Zurzeit passiert einiges, das mich sehr fertig macht. Vor allem, weil ich noch immer an einem ziemlich traumatischen Vorfall zu knabbern habe. Ich hoffe einfach, es wird bald besser, auch wenn jetzt nicht alles schlecht ist - es ist einfach härter als normal.

Ja ich bin RELATIV zufrieden, weil...

Jeder Mensch hat Probleme. Es gibt keinen, der keine hat. Das wichtige ist, wie man damit umgeht und wie hoch man diese Probleme stellt. Unser Haus ist eine Baustelle und wir leben in ihr. Dennoch schaffe ich es immer wieder, es einigermaßen hübsch zu machen. Gerade jetzt auch zu Weihnachten.

Es fehlt das liebe Geld, wie überall. Mein Mann verdient alleine momentan und dennoch jammere ich nicht. Solange ich meine Familie habe, bin ich zufrieden. Solange es ihnen gut geht, bin ich glücklich und solange ich nicht verhungern muss lebe ich. ^^

Was möchtest Du wissen?