Überweisungsträger gefälscht und Geld abgehoben

2 Antworten

Ist es ein Problem , dass ich nicht direkt nachdem ich von den Überweisungen erfahren habe,zur Polizei gegangen bin?

Das nicht, aber es dürfte ein Problem werden, dass Du nicht sofort zur Bank gegangen bist. Normalerweise hast Du gegenüber der Bank das Recht, die Rückbuchung der Beträge zu verlangen, durch den langen Zeitraum, den Du hast verstreichen lassen, musst Du Dir wahrscheinlich eine Mitschuld anrechnen lassen. Einen Teil des Schadens musst Du also selbst gegen Deinen Bruder geltend machen.

Die Strafe wird mit Geldstrafe bis 5 Jahre angegeben, legt man "Betrug" oder "Urkundenfälschung" zugrunde (§§ 263, 267 StGB)

das eine istzivilrecht das andere strafrecht

Was möchtest Du wissen?