Überweisungsträger - was machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Abdruck legst Du in Deinen Bankordner, falls Du einen hast. Bei der Bank sind Briefkästen.Den Überweisungsschein musst Du nicht in einen Umschlag stecken.

Danke für den Stern :-)))

Kannst doch trotzdem per Online Banking machen? Einfach die Sachen, die auf dem Überweisungszettel stehen online auf deinem Konto zur Überweisung eingeben ;-) ansonsten einfach in der Bank den Zettel einwerfen! Da sind so extra Überweisungsbriefkästen. Den hinteren Zettel kannst du behalten! Das ist nur eine Kopie für dich;-)

Es gibt Briefkästen der Bank, meistens neben der Eingangstür. Den Durchschlag behältst du, das Original steckst du unterschrieben in diesen Briefkasten. Einen Briefumschlag brauchst du hierfür nicht.

Banken haben dafür Briefkästen. Aber wenn Du online-Banking machst, überweise doch auch die Zahlung so! Die nötigen Daten stehen doch auf dem Überweisungsträger! Wo hast Du jetzt Schwierigkeiten?

An den Banken gibt es einen Briefkasten, da kann man den reinwerfen. Wenn die Bank offen hat, kannst du das auch einem der Kundenbetreuer geben, die an den Schaltern stehen.

Was möchtest Du wissen?