Überweisungsschein bei jeder Bank abgeben?

4 Antworten

Die Angaben sollten dieselben sein, wenn es keine vorausgefüllten Felder gibt, sollte es egal sein von welcher Bank das Logo auf dem Papier ist.

Nee, ist es nicht. Auf der Überweisung steht direkt oben: Überweisungsauftrag an Sparkasse xy. Also gilt der Auftrag für die Commerzbank nicht. Nicht umsonst ist das Feld bei Zahlscheinen, die Rechnungen beiliegen leer.

@archibaldesel

Durchstreichen und korrigieren oder direkt ein weißes Blatt Papier nehmen und alles nötige drauf schreiben. Ich persönlich nutze nur noch onlinebanking. 

Wahrscheinlich werden die Zettel größtenteils maschinell abgearbeitet, da könnte es mit anderen Überweisungsträgern dann auch Schwierigkeiten geben - was nichts anderes heißt als das es von Hand bearbeitet werden muss. 

es sollten dann doch die vordrucke der commerzbank sein

Mach das per Onlinebanking

Häh? Wieso holt sie bei der Sparkasse Überweisungen, wenn sie ein Konto bei der Commerzbank hat? Was für eine Logik ist das denn? Geht sie auch zu McDonalds, wenn sie Pizza essen will?

Weil die Commerzbank ca. 45 min entfernt ist und die Sparkasse nur 10 min und weil die Banken beide kurz vorm schließen waren..deshalb hätte es nicht mehr gereicht und eigentlich sollte des heute noch erledigt sein... 

@Lariiii

Vielleicht sollte sie dann ein Konto bei der Sparkasse eröffnen. Es ist nämlich nicht besonders fair, bei einer Bank ein Konto zu haben, aber bei einer anderen die Vordrucke wegzuschleppen. Die sind nämlich für die Sparkasse auch nicht umsonst.

Was möchtest Du wissen?