Überweisung von Postbank zu Sparkasse dauer länger als 3 tage?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Laufzeiten von drei Tagen sind schon lange nicht mehr üblich, im Normalfall erreicht eine Überweisung am folgenden Geschäftstag den Empfänger. (Das ist auch gesetzlich geregelt: § 675s BGB. Ausnahmen gibt es für Aufträge in Papierform oder Aufträge, die erst nach Bearbeitungsschluss eingegangen sind.)

Bilder von Online-Überweisungen kann man leicht fälschen, sie haben deswegen keine Aussagekraft. Die Postbank bietet z.B. einen Demo-Zugang, in dem man beliebige Daten eingeben (und dann natürlich davon auch einen Screenshot machen) kann.

Sind auf den Bildern die Kontodaten des Absenders erkennbar? Im Demo-Zugang steht dort deutlich "Demokonto" und der Name "Petra Pfiffig". Sind diese Angaben (oben auf der Seite) abgeschnitten, ist das zumindest ein Warnsignal.

Ein weiterer Hinweis auf einen versuchten Betrug ist die im Demo-Zugang immer gleiche TAN "111111" im Buchungstext.

@Rolf42

Moin,

Danke für deine Antwort.

Auf dem Bild ist sein vollständiger Name, sowie seine Kontodaten ( Kontonummer, Bankleitzahl ) deutlich zu erkennen. Sowie die verwendete Tan-Nummer.

Es handelt sich bei dem Überwiesenen Betrag um 170€. Nachdem er die Überweisung getätigt hat, war sein Konto noch mit 5.144,05€ gedeckt. ( Auch auf dem Bild zu erkennen).

Die Zahlung ist dennoch bis Heute noch nicht eingegangen. Was mich etwas verwundert, und die Frage offen stellt, ob es irgend eine Möglichkeit auf seiner Seite gibt, diese Überweisung rückgängig zu machen.Oder ob es sich wirklich nur um eine ziemliche Verzögerung handelt, und das Geld die Tage noch bei mir eintreffen wird?

Mfg

@Hodenkobold321

Es handelt sich bei dem Überwiesenen Betrag um 170€. Nachdem er die Überweisung getätigt hat, war sein Konto noch mit 5.144,05€ gedeckt. ( Auch auf dem Bild zu erkennen).

Das ist schon wieder verdächtig.

Das Ausgangsguthaben im Demo-Zugang beträgt nämlich 5.314,05 Euro, bei einer Überweisung von 170 Euro bleiben genau 5.144,05 Euro übrig.

Anscheinend hat da jemand das Demokonto benutzt und die Bilder mit seinen eigenen Daten nachbearbeitet.

Ich glaube nicht, dass du das Geld noch bekommen wirst.

Probiers mal selbst aus: https://banking.postbank.de/rai/login, dann auf "Demokonto testen" klicken.

@Rolf42

Heftig!

Habe das gerade mal ausprobiert, der wollte mich echt betrügen.

Bin dir total dankbar für deine Antwort, ehrlich!

Heftig... das schaut aber auch total echt aus, werde in Zukunft auf jeden Fall vorsichtiger sein.

Danke, danke , danke!!!

Kann man den namen da eigentlich auch ändern? Denn bei ihm stand nicht Petra Pfiffig, sondern Daniel Schmidt. Aber die Überweisungen die er getätigt hat, stimmen alle mit denen im Demo Konto überein.

@Hodenkobold321

Kann man den namen da eigentlich auch ändern? Denn bei ihm stand nicht Petra Pfiffig, sondern Daniel Schmidt.

Das lässt sich mit einem einfachen Bildbearbeitungsprogramm leicht ersetzen. Die ganze Seite zu fälschen ist dagegen schon schwieriger.

Onlineüberweisungen dauern max. 2 Tage. Nach dem Gesetz haben sie 3 Tage dafür, diese Zeit wird aber heutzutage nicht mehr benötigt.

Es sieht hier eher so aus, dass die Überweisung bei der Posbank(?) nicht freigegeben wurden. D.h. die Leute haben nicht genug Geld auf ihrem Konto.

Eine Überweisung kann auch länger dauern, auch online. Die Überweisung ist Montag zwar abgeschickt worden, vermnutlich wurde sie aber erst am Dienstag von der Sparkasse weitergeleitet.

Alles klar, danke für die Hilfreiche Antwort. War nur ein wenig besorgt, weil es sonst immer schneller ging.

Vielleicht haben die Beiden ihre Disporahmen bereits voll ausgeschoepft und die Ueberweisungen wurden wieder zurueck gebucht. Dann sieht man erst einmal eine Belastung auf dem Konto (Geld geht runter) und spaeter erfolgt dann wieder eine Entlastung (Geld kommt wieder zurueck). Die Entlastung kann durchaus auch mal erst am folgenden Werktag auf dem Konto sichtbar werden. Allein der Belastungsbeleg belegt also nicht, dass die jeweilige Bank die Ueberweisung auch tatsaechlich durchgefuehrt hat.

Was möchtest Du wissen?