Überweisung nach Österreich (IBAN und BIC)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

IBAN = International Bank Account Number (Internationale Bankkontonummer)

BIC = Bank Identifier Code

Im Onlinebanking gibt es dafür meist eine Funktion "EU-Überweisung" oder "SEPA-Überweisung". Wenn du kein Onlinebanking machst, bekommst du dafür bei deiner Bank einen passenden Beleg.

 - (Geld, Österreich, Überweisung)

Also soweit ich weiß ist Iban die international bank account number und bic bank identification code (bic bin ich mir aber nicht ganz mit der ausgeschriebenen Form sicher). Aber beides müsstest du auf deinen Kontoauszügen finden. Auf den Auslandsüberweisungen gibt es extra Felder dafür, in denen diese Zahlen eingetragen werden müssen. Normalerweise reicht auch der IBAN. Musst noch darauf achten, dass die Bankgebühren dann alle zu deinen Lasten gehen, sonst wird sich der Empfänger beschweren.

du musst zur bank und eine SEPA überweisung machen. entweder elektronisch oder schriftlich. ist innerhalb der EU kostenlos.

Was möchtest Du wissen?