Überweisung? Ja? Nein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast also Guthaben auf dein PP-Konto überwiesen und noch bevor das Geld gutgeschrieben war, hast du per Paypal gezahlt? Und nun hat Paypal das Geld von deinem Girokonto abgebucht? Die Überweisung wurde aber noch nicht von deinem Konto abgebucht?

stimmt genau

@knorrm

Das ist ungewöhnlich, denn Paypal bucht nicht sofort vom Girokonto ab, wohingegen Überweisungen in der Regel am selben Tag ausgeführt werden (wenn es ein Banktag ist).

Wenn Paypal es tatsächlich zuerst geschafft hat, wird deine Überweisung ignoriert oder dein Konto gerät ins Minus - je nachdem.

Wurde aber die Überweisung zuerst gebucht und Paypal hat direkt danach zugegriffen, kann es dir passieren, dass die Bank die Lastschrift von Paypal storniert - und dann werden satte Gebühren fällig.

ne, das Geld wird dann natürlich auf deinen Paypal Konto gutgeschrieben.

Aber wie denn, wenn ich gar nicht genug auf meinem Konto habe? Sagen wir ich habe 100€ drauf, aber auf der Überweisung steht 150€, dann können die die übrigen 50€, die noch fehlen würden, um auf 150€ zu kommen, gar nicht überweisen. Sonst würde ich ja Geld "geschenkt" bekommen.

@knorrm

Wenn du nicht genügend Geld auf dem Konto hast und das Konto nicht überziehen darfst, wird die Überweisung nicht ausgefhrt.

Wenn du das Konto überziehen darfst, stehst du nach der Überweisung mit 50 Euro in der Kreide bei der Bank - plus Zinsen.

Was möchtest Du wissen?