Überweisung in die Schweiz - IBAN und BIC wo angeben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du in Euro überweist, brauchts Du eine "SEPA" Überweisung, die sollte nicht teurer sein als eine Inlandsüberweisung. Überweisungen in CHF können dagegen recht teuer sein, bei der Deutschen Bank zB ab 15€ aufwärts! Kann also günstiger sein, selber in Euro umzurechnen und einen Euro für Rundungsfehler draufzuschlagen :-)

Also der Rechnungsbetrag ist ja in Euro. Ich verstehe das alles nicht so ganz, ganz ehrlich.

@Rina1992

Na dann ist ja alles prima - bei der Bank das SEPA Überweisungsformular ausfüllen, und ab damit! Sieht so aus: http://www.iban.de/sepa-ueberweisung.html

Und sollte wie gesagt auch nix extra kosten! (Also nicht mehr als eine Inlandsüberweisung)

der BIC-COde, auch Swift-Code genannt ist die Identifizierung der Bank, aber streng genommen brauchst du ihn nicht, weil die Identifizierung auch im IBAN enthalten ist. IBAN ist einfach eine genormte Kontonummer. Da ich dein Formular nicht kenne, kann ich dir nicht sagen, wo du den BIC hinschreibenn musst, aber IBAN einfach als Kontonnummer.

Ich habe jedoch eine Kontonummer und Bankleitzahl schon angegeben, so wie es mir der Verkäufer gesendet hat. Und ganz unten stehen die zwei o.g. Codes. Ich mache eine normale Überweisung. Muss ich dann die IBAN beim Verwendungszweck reinschreiben?!

Normale Überweisung wie man sie sich überall bei den Banken mitnehmen kann.

Brauche ich also einen extra Überweisungszettel?

@Rina1992

du brauchst eine Auslandüberweisung und dort ist dann das Feld für die IBAN-Nr. bzw. BIC Code

@barolo86

Und diese bekomme ich bei meiner Bank vom Bankangestellten einfach so, oder fallen da irgendwelche Gebühren für mich an?!

@Rina1992

Ob für die Überweisung gebühren anfallen musst du bei deiner Bank erfragemn. Das Formular gibts gratis.

Normale Überweisungsträger kannst du nicht nehmen. Für Überweisungen in das Ausland (nicht EU-Länder) brauchst du einen Zahlungsauftrag Z1. Den füllt dir deine Bank aus.

Ist das kostenfrei, ja oder nein.

@Rina1992

Das Formular ist kostenfrei, aber die Überweisung ins Ausland ist teurer als eine normale Überweisung.

Was möchtest Du wissen?