Überwachungskamera fürs Auto nach Vandalismus

4 Antworten

Du müsstest wahrscheinlich mehrere Kameras einbauen, um einen Rundumblick zu haben. Sinnvoll ist auch eine IR-Kamera.

Wie willst Du denn eine Kamera ins Auto einbauen die den Außenbereich so aufnehmen kann das alles sichtbar ist?

Wenn dann muss die Kamera das Auto von außen beobachten können.

Und: Was haben "Achtjährige" damit zu tun?

sry hab mich verschrieben das soll ach ja heißen

@MimiBibiWa

Autokorrektur? ☺

Mit einer Kamera aus dem Innenraum heraus dürfte es schwierig werden das ganze Auto zu erfassen. Außerdem sieht man dann wahrscheinlich auch die eigentliche Tat nicht sondern nur einen vermeintlichen Täter, und den vielleicht auch nur beim Vorbeilaufen.

Die beste Lösung ist sicher das Auto von einem anderen Kamerastandort aus zu überwachen. Dazu braucht man aber wohl einen festen Parkplatz und einen sicheren Platz für die Kamera. Möglicherweise lässt sich das aber auch über ein zweites Auto realisieren so das praktisch in jedem Auto eine Kamera ist die auf das Andere gerichtet wird.

Empfehlen kann ich Dir leider kein bestimmtes Modell. Wenn Du aber etwas findest das mit entsprechend großen Speicherkarten wie z.B. 64GB zurechtkommt kannst Du auf den Bewegungsmelder verzichten.

Dafür kommen nur sogenannte Fotofallen oder Wildkameras in Betracht....

wie währs mit dashcam aber in deutschland verboten wegen den sche*** gesetzten....

Privataufnahmen sind im Gericht/Polizei nicht zulässig. 

Entweder mussu die Person selbst bestrafen oder

Einen großen Aufkleber auf's Auto "dieses Auto wird Videoüberwacht" kleben.

Was hast du denn für ein Auto??

@MArFeo

ich hab kein auto

Was möchtest Du wissen?