Überstundenauszahlung bei Firmeninsolvenz?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Firma meines Sohnes war es ähnlich, die MA haben später bei der IV in die Röhre geschaut, es wurden auch die ausstehenden Löhne zur Tabelle angemeldet. In Inso wurde die Firma verkauft , MA alle Pech gehabt. Nimm dir frei, sonst hast Du später nichts davon.

Wenn die Insolvenz beantragt ist und die Firma dir noch Geld schuldet bist du wahrscheinlich einer von vielen Gläubigern....das heißt, die Firma darf dich nicht bevorzugt auszahlen/ behandeln sondern das Geld aus der Insolvenz wird auf alle Gläubiger aufgeteilt...

Also entweder lässt du es dir vor der Insolvenz auszahlen oder du bummelst sie ab...

Bei einer Insolvenz sehe ich schwarz für deine Überstundenvergütung.Wenn du kannst, feiere sie noch schnell ab.

Was möchtest Du wissen?