Überstunden zfa was Tuhn?

1 Antwort

Huhu, 

ich kann deine Lage gut verstehen, bei mir lief's in der Ausbildung genauso. Witzig, dass alle Chefs immer denken, dass wir es zu gut haben :D (sicherlich wollen deshalb auch "soooo viele" ZFA werden ;)

Aufjedenfall würde ich Dir raten -da du im dritten Lehrjahr bist- die Ausbildung noch zu beenden....und dann kannst Du Dir entweder eine andere Stelle suchen oder wenn du sagst, dass Dir dieser Beruf grundsätzlich keinen Spaß mehr macht, was anderes suchen. Lass Dich nicht unterkriegen!

Dass er viel mit den Patienten redet, ist für die Patienten eben gut..nur für die Angestellten nicht :/  Dürft ihr die Überstunden aufschreiben? Oder i.wie in Freizeit "eintauschen" oder sie auszahlen lassen? oder wird das etwa als "Praxisinteresse" abgetan?

oh, und wie alt bist du, wenn ich fragen darf?...evtl. fällst du ja auch noch ins Jugendarbeitsschutzgesetz

Was möchtest Du wissen?