Überstunden einfach ausbezahlen ohne Fragen?

5 Antworten

Hast du denn mal nachgefragt wie Überstunden in Deiner Firma generell abgegolten werden?

Bin mir nicht sicher inwiefern man Dir das hätte vorab von der Fa aus sagen müssen........... Viele Firmen setzen eine Frist bis zum 30. März die Überstunden abzubauen, danach wird ohne separate Mitteilung, bis auf einen Grundbestand von vielleicht 10 oder 20 ÜStd. alles einfach ausbezahlt.

Falls Ihr habt, frag mal bei Deinem Betriebsrat an. evtl. gibt es da Vereinbarungen, auch über die Höhe der Vergütung.

soweit ich weiß: ja, darf der Arbeitgeber.

rede da doch mit deinem Arbeitgeber drüber und nimm dir rechtzeitig deinen freizeitausgleich. dein Arbeitgeber wird sich auch gut mit den regelungen, was wann ausgezahlt werden darf auskennen. Kommunikation hilft.

da gebe ich dir recht

Es kommt darauf an wie es bei Euch geregelt ist

was steht im Tarifvertrag dazu?

wenn es keinen Tarifvertrag gibt, was steht im Arbeitsvertrag dazu?

Nun ja es hieß man kann die Überstunden mitnehmen und das habe ich auch beantragt ...

Aber Naja wenn wirklich frei haben wolltest, dann sprich doch deinen Chef drauf an (glaube aber weniger das du frei kriegst wenn du das Geld schon ausbezahlt bekommen hast). Denn beides zusammen gibt es leider nicht auch wenns schön wäre.

mfg

  • lukas

Was möchtest Du wissen?