Überschreibung einer Lebensversicherung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das ein gerichtlicher Beschluss ist, wird deine Ex-Frau wohl gezwungener Maßen die Überschreibung durchführen müssen!

Gestaltungsberechtigt ist alleine der Versicherungsnehmer. Wenn du diesen "Vergleich" nicht schriftlich und unwiderruflich hast, kann sie das jederzeit wieder ändern.

Hallo, das ist rechtens, denn Du bist (noch) nicht der Versicherungsnehmer(VN). Nur der VN hat eine Rechtsbeziehung zum Versicherer und damit alle Rechte aus seiner Seite. Erst wenn der Vertrag "mit allen Rechten und Pflichten" auf Dich als VN überschrieben worden ist, kannst Du über die weiteren Vertragsgestaltungen entscheiden. Bis dahin musst Du warten.

Kann man eine Grundschuld versichern lassen?

Hallo zusammen,

um die Frage zu klären, hier kurz zur Situation:

Meine Freundin und ich wohnen aktuell in einer eigenen Wohnung in meinem Elternhaus. Im Grundbuch eingetragen ist mein Vater. Zu einem späteren Zeitpunkt (Bsp. Renteneintritt meines Vaters) soll das Haus auf mich überschrieben und meine Schwester ausgezahlt werden.

Wir planen derzeit einen Anbau an das bestehende Haus und möchten hierfür einen Kredit aufnehmen. Um den Kredit zu bekommen muss auf das Haus eine Grundschuld in Höhe der Kreditsumme eingetragen werden. Laut Notar wäre hier der Ablauf: Mein Vater unterschreibt als Eigentümer und ich als Kreditnehmer. Mein Vater würde dann dinglich haften und ich würde privat haften.

Mein Vater hat jetzt folgenden gedankten:

Annahme: Verkehrswert vom Haus 300.000 €

Kreditsumme: 100.000€

Versicherungssumme bei Brandschaden: 300.000 €

Ich schlimmsten Fall (keiner hofft natürlich, dass das passiert) würde das Haus abbrennen, mein Vater bekäme die 300.000 € von der Versicherung. Er müsste aber auch direkt die 100.000 € an die Bank zahlen um den Gläubigern ihr Geld zurück zu geben. Somit hätte mein Vater ja das Risiko von 100.000 € und nicht ich.

Gibt es hier eine Möglichkeit einen solchen Fall abzusichern (Lebensversicherung, Risiko Lebensversicherung etc.)? Gibt es ggf. andere Wege den Kredit zu bekommen, sodass das Risiko bei mir liegt und nicht bei meinem Vater?

Ich werde in der kommenden Woche natürlich auch die Bank und die Versicherung zu diesem Thema befragen, hätte aber gerne vorher schon ein paar Ideen oder Anregungen.

Ich bin für jede Hilfe dankbar. :-)

Viele Grüße

Bergi.11

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?